Posts

Es werden Posts vom August, 2014 angezeigt.

Nr. 2 simplicity 7051

Bild
Das Retrokleid von Simplicity 7051 hat sich im Moment zu einem meiner Lieblingsschnitte entwickelt. Dies ist das zweite Kleid nach meinem Erstling in Jersey Eigentlich wollte ich dieses mal das Kleid mit langen Ärmeln nähen. Vom schönen Baumwollstoff "Mercer park", hatte ich nur 50 cm, aber er reichte für Oberteil und Gürtel und  passte farblich perfekt  zu dem "Wolle mit viel Poly-Mix-Irgendwas". Dieser Strickstoff stammt noch von meinen ersten Stoffeinkäufen von vor vier Jahren und lag so lange missachtet im Schrank. Die Größe des Stoffes reichte jedenfalls nicht mehr für Ärmel aus und im nachhinein ist das auch gut so. Der Stoff ist sehr schwer und trägt sich auf der nackten Haut irgendwie unangenehm.  Da ich passenderweise noch einen Viskosejersey da hatte , gab es noch ein 3/4 Arm Shirt dazu.





Änderungen an Schnitten bedeuten für mich immer die üblichen Verkürzungen für kleine Frauen  vorzunehmen. Und bei diesem Kleid habe ich den Halsausschnitt, wie schon bei…

Anlasskleid

Bild
Die Sommerpause bei  MMM  ist vorbei und die Vorfreude auf all eure selbstgenähten, kreativen (Bekleidungs)Sachen ist bei mir sehr groß.
Es gab für mich einen schönen Anlass ein neues Kleid zu nähen. Mein Neffe hat geheiratet und   sich einen wunderbaren Sommermonat dafür ausgesucht. Der Termin wurde zeitig bekannt gegeben, so das ich genügend Zeit und Muse hatte, mich nach einem Schnitt und Stoff umzusehen. Bei der Schnittauswahl habe ich mich schnell entschieden, das Retrokleid von Butterick hatte es mir angetan. Ein Kleid mit weitschwingenden Rock wollte ich schon immer mal haben.

 Die Stoffauswahl war dann nicht ganz so einfach. Ich wollte das Kleid später auch bei anderen Anlässen, bzw. einfach mal so anziehen. Also keinen auffälligen festlichen Stoff. Es sollte ein schönes, fröhliches Sommerkleid werden. Dieser Viskosestoff, mit leuchtenden Mohnblühten passt also gut zu meinem Vorhaben. Es gab ihn übrigens beim Winter-Butinette Sale für wenig 
Geld. 
Mein erster Versuch, diese…

WM- Nachlese: Miette

Bild
Mein persöhnlicher WM Sieg: Die Miette ist fertig !! Ich liege nicht ganz im Zeitplan, die Fußball WM ist ja bekanntlich schon einige Zeit vorbei, begonnen haben ich mit den ersten Spielen, aber geschafft ist geschafft !
Schon lange habe ich das Strickjäckchen Miette bei verschiedenen Bloggerdamen bewundert. Diese körpernahe Passform hat mich immer wieder begeistert. Eine Weile habe ich gebraucht, ehe ich mich an diese englische Strickschrift gewagt habe. Das war völliges Neuland für mich. Aber mit Hilfe von Übersetzungshilfen und Infos in verschiedenen Blogs ist es wirklich sehr einfach. Da ich nie besonders gut das spätere zusammennähen der einzelnen Teile hinbekommen habe, bin ich von dieser Art, des alles in einem stricken sehr begeistert.
Gestrickt aus Drops Merino Extra Fine , Nadelgröße 5. Ich habe in der mittleren Größe gestrickt und ca. 6 Knäul Wolle gebraucht. Da meine Oberarme zur kräftigen Sorte gehören, habe ich vorsorglich 2 Maschen extra aufgenommen. Die Wolle ist wun…

Drei Schwestern

Bild
...und es kam dann die Frage:   Wo hast du diese hübsche Tasche her ? Nein ! Selbergemacht, wirklich ? Könntest du dir vorstellen, für mich auch eine zu nähen ? Ja, klar das kann ich mir vorstellen. Und das ist draus geworden.


Tasche "Claire" von Machwerk, alles gut gefüttert und verstärkt. Das sollte man auch wirklich machen, sonst  hat die Tasche etwas Beutelartiges.





Und da ich so schön dabei war, habe ich mir gleich auch noch eine Claire genäht. Vom Grundschnitt habe ich allerdings nur den Taschenkörper genommen und außen ein Teil mit Gummizug aufgesetzt. Allen nach Inspiration suchenden bei Rums liebe Grüße

Hochsommer Kleid

Bild
 Ein Hoch auf diesen Sommer ! Dieses Jahr kann man wirklich seine Sommerkleidung voll austragen. All die leichten Kleider und Röcke, welche ich in der grauen und kalten Jahreszeit genäht habe, können jetzt endlich getragen werden. Ganz ohne Jacken und Stumpfhosen oder Leggins. HERRLICH ! 


Der Grundschnitt für diese leichte und luftige Kleid ist Simplicity 7459. Diesen Schnitt hatte ich mal für ein festlicheres Kleid verwendet. Das Oberteil habe ich noch etwas verändert, da in dem Schnitt nur ein Top mit Spaghettiträgern vorgesehen ist. Die Ausschnitte sind mit Belegen verstürzt und eine Paspel ist als kleiner Blickfang eingearbeitet. 
 Der Baumwollstoff des Kleides ist bei Gegenlicht leicht durchscheinend. Bei Temperaturen über 30 C° möchte ich aber auch nichts daruntertragen. Ansonsten gibt es aber auch noch ein Unterkleid, für Gelegenheiten wo man nicht soviel Einblicke geben möchte... 



Das kleine gehäkelte Bolerojäckchen gibt es als Häkelmuster bei Drops. Die Wolle ebenfalls, eine so…