Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

Kai Ungerkleid Nr.2

Bild
Dieses Sommerkleid von Vouge Nr. 1353 aus der Designerkollektion Kai Unger  mußte ich unbedingt noch einmal nähen. Der ganze Nähprozess machte einfach Spaß und die Passform ist des Kleides ist selten so perfekt. HIER könnt ihr euch die erste Version des Kleides noch einmal ansehen.


Der Stoff  ist eine leichte Baumwolle und damit fällt das Kleid deutlich gefälliger als das andere. Mir gefällt es so besser, daß Kleid bauscht nicht ganz so auf.  Und nun habe ich ein kleines Entscheidungsproblem. Ich könnte zu dem schwarz/weißen Stoff einfach einen dunklen Gürtel und schwarze Schuhe anziehen. Ist mir irgendwie aber zu langweilig. Einen Farbakzent hätte ich schon ganz gern. Das Kleid möchte ich auf einer Geburtstagsparty tragen. Aber....seht selbst


.....nun, was meint ihr ? Blauer Gürtel und  blaue Sandalen oder wäre beides in Rot genauso passend. Vielleicht auch schwarzer Gürtel und rote Schuhe ? Ich weiß es echt nicht. Über ein paar hilfreiche Kommentare bin ich euch unendklich dankbar :…

Vouge 8784 - In Südengland

Bild
Heute gibt es noch einmal Reisebilder von Südengland. Zwei Kleider hatte ich im Gepäck, das letztens schon gezeigte Kleid Caya und dieses Wickelkleid von Vouge.  Im Urlaub sind wir meistens sportlich unterwegs und in Südengland auch jeden Abend ins Zelt gekrochen ... also mit chic ist da meistens nicht viel.
Für die Gärten und Städetebesichtigungen hatte ich dieses mal aber etwas kleidsameres eingepackt . Und Jerseykleider sind so herrlich unkompliziert.

Der Schnitt ist erprobt, schnell genäht und man sieht daran einfach gut angezogen aus. Auch dieses Modell hat einen Vorgänger


Hier besuchten wir das Quex House and Garden im Norden von Kent. Das besondere  an diesem Ort war der alte Walled Garden, dicke Ziegelsteinmauern sorgen für ein Mikroklima. Der Garten und die alten Gewächshäuser stammen noch aus der Zeit um 1900. Die Einfassungen , Wege und Mäuerchen sind fast unverändert.  Alles ist etwas renovierungbedürftig, aber man ist schon am bauen.

Die kleinen alten Minigewächshäuse…