Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Simplicity 7051

Bild
Normalerweise fotografiere ich meine Sachen in Momenten, wo Zeit und Muße ist. Aber gerade kam die Sonne für wenige Augenblicke heraus, ich habe mir den Fotoapparat geschnappt und dreimal abgedrückt. Die Bilder sind also noch "warm" und ich bin damit heute am MeMadeMittwoch in genau der Bekleidung zu sehen, welche ich am Morgen angezogen habe. Ich glaube, dass war auch der ursprüngliche Gedanke des MMM.  Das Kleid ist einer meiner Lieblingsschnitte Simplicity 7051.

Ich mag solch Überziehkleider in der kalten Jahreszeit. Mit farblich unterschiedlichen Shirts sieht ist es auch nicht allzu langweilig aus. Die A-Linie und die Form der Abnäher bei diesem Retrokleid sind einfach sehr kleidsam. Die Taschen sind im Schnitt nicht vorgesehen, das ist aber kein Problem mehr.

...und bunt sind schon die Sträucher... liebe Grüße von Silke


Sweater - My Image 11

Bild
Die herbstlichen Temperaturen haben mich endgültig überzeugt nun doch die Garderobe zu wechseln. Den Pulli Sweater M1562 aus der My Image Nr. 11, -das ist die Herbst/Winterausgabe 2015-, habe ich schon letztes Jahr genäht.  Der leichte Baumwollstrick ist sehr dankbar, er trägt sich leicht und lädt sich nicht auf. Ich finde es nicht einfach eine gute Qualität unter den vielen Strickstoffen zu finden. Meist sind ne Menge Polytierchen verarbeitet und dieses Stoffe pillen nach wenige Wäschen zu einem unansehlichen Fusselteil.  Die Farbe fand ich damals als Ansage an den Winter klasse ...  der Meinung bin ich immernoch ..., allerdings habe ich ihn dann doch nicht so oft getragen, dafür fehlten mir die passende Kombigarderobe. Beim letzten Besuch im Stoffladen blieb ich an diesem schwarz/weiß gepunkten Soff hängen. Das Material ist bissel technisch, also etwas Viskose, viel Elastan und Poly.  Da die Innenseite sehr glatt ist klebt der Rock  überhaupt nicht an der S…

WIMA Sew Along3

Bild
Ich bin noch dabei !  Unser letztes Zusammensein habe ich geschwänzt, da mein Entschluß bezüglich des Schnittmusters und der Stoffauswahl schon feststandt. Dafür habe ich fleißig genäht und kann heute schon einen Mantel im fortgeschrittenen Zustand präsentieren. Ich habe sogar einen Probemantel genäht und nach der Anprobe die Schulterbreite um 1,5 cm verschmälert. Der Wollstoff fällt natürlich völlig anders als das vernähte Bettlaken des Probemantels. Mit der Vorderansicht war ich sehr zufrieden das große Erwachen kam beim Anblick des Rückens.  Die riesigen Beulen am Ärmelansatz....tssss. Ich habe den Ärmel nochmals rausgetrennt und sicher 2 cm vom Rückenteil weggenommen und neu genäht.So habe ich das Problem auch ganz gut in Griff bekommen.

Die Schulterpolster habe ich frei nach Katharinas Tutorial  gefertigt. Die zu kaufenden Teile sind mir einfach zu groß und zu steif. Die drei Stofflaken und eine Schicht Volumvlies sind für mich völlig ausreichend.

Meine ersten vier Paspelknopflö…