Barbara- Maison Victor

 Wenn einer eine Reise tut, kommt er manchmal auch am Flughafen vorbei. Und meistens ist Zeit für einen Besuch des Presseshops in dem man sich durch das umfangreiche Zeitschriftenangebot blättern kann.
Die Nähzeitschrift von La Maison Victor kommt mir sonst nicht in die Hand und was soll ich sagen, gut aufgemacht, lesenswert zum Thema und zwei Modelle der Frühjahrsausgabe sprachen mich an. Und dass ist das Minimum um eine Zeitschrift zu kaufen.
Als erstes habe ich das Kleid "Barbara" ausprobiert. Barbara hat eine durchgehende Knopfleiste und eigentlich einen Gürtel zum knoten.


So schaut es bei mir aus ... ein blumiger Viskosekrepp, welcher sich gut vernähen ließ. Ich habe in Gr. 36 genäht und die Taille auf Kurzgröße verlegt. Mit der Passform bin ich sehr zufrieden, die Anleitung ist super erklärt und durch die Bilder gut nachvollziehbar.


Für den Gürtel habe ich wieder eine Gürtelschnalle bezogen, wohlweislich habe ich mir letzens gleich zwei mehr bestellt. Im Moment gefällt mir diese Variante beim Gürtel am besten.

Nina lädt am heutigen Mittwoch ein
und ich bin gern vorbeigekommen.

Kommentare

  1. An Sommerkleidchen ist hier in Hamburg heute leider so überhaupt nicht so denken - 11 Grad und Regen. Dein Kleid gefällt mir gut, ist mir in der LMV gar nicht aufgefallen. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid. Mir ist der Schnitt auch gleich aufgefallen, da aber kein passender Stoff im Lager wurde er auf später verschoben. Schön eine Version und einen positiven Eindruck zu sehen.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ein Kleid, das den Sommer lockt! Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Schnitte aus der LMV auch sehr gerne. Da bist Du für den Sommer schon mal gut gerüstet. Mit Strickjacke ist das Kleid bereits im Frühjahr gut tragbar.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Sommerkleid. Fehlt nur noch das passende Wetter. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. vielen Dank, daß Du diesen Schnitt für mich probe genäht hast, den habe ich nämlich auch in der Planung! Und nach deinem wunderschönen Exemplar freue ich mich schon aufs Nähen!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen