Die Fahrradtaschen (AUS) packen

Am heutigen Mittwoch werden die Koffer gepackt. 
Ich habe meine Urlaubssachen schon wieder ausgepackt, gewaschen und weggeräumt.
Wir haben eine 6 tägige Fahrradtour von Bozen nach Venedig gemacht und danach ging es noch eine Woche in die Dolomiten wandern.
In der Woche der Radtour hatten wir super Wetter, eigentlich schon fast zu heiß. Aber man muß bei diesen Temperaturen auch nicht viel einpacken. Radklamotten und für Abends ein leichtes Kleidchen reichen völlig aus.


Die Tops aus Funktionsmaterial habe ich  schon vor einigen Jahren genäht und sie sind immer noch im Einsatz.


Die Tour von Bozen nach Venedig führt bis Verona an der Etsch entlang. Man kommt durch viele tolle alte Städte in Oberitalien... Trento, Verona, Vicenza, Padua....
Hier in Trento habe ich das Kleid Loray für den abendlichen Stadtbummel aus den Radtaschen geholt. Dieses Kleid wird eigentlich aus Webware genäht. Ich habe es aus Jersey probiert, mit weniger Nahtzugabe und den Beleg mit dehnbarer Vlieseline bebügelt. Dass hat auch ganz gut funktioniert.




Und dann als Abschluss ein Tag Venedig. 
Ich war sehr begeistert von dieser einmaligen Stadt. Und trotzt der vielen Touristen hat sich alles irgendwie verlaufen. Wir haben uns ein Tagesticket für die Wasserbusse geholt, es ausgiebig genutzt und sind quer durch die Lagune geschippert. Die kleine bunte Insel Burano hat es mir sehr angetan, abseits der Hauptwege gab es viel liebevolles zu entdecken.


Für Venedig hatte ich mir extra mein Kleid Barbara aus der La maison Victor mitgenommen. Der Tag war sehr heiß, aber in diesem luftigen und leichten Kleid war die Hitze gut zu ertragen. Es hat sich eindeutig bewährt. :-)
Ich wünsche euch einen tollen Sommer und die, welche die Koffer noch packen dürfen ... genießt euren Urlaub.
Herzliche Grüße
Silke

Kommentare

  1. So eine Radtour stelle ich mir toll vor. Deine Urlaubsgaderobe gefällt mir sehr. LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse die Radtour und auch die Garderobe.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kleidchen konntest du in deinen Radtaschen mitnehmen. Eine sehr außergewöhnliche Reise die ihr da unternommen habt. Beneide ich immer so was ;)
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Du warst ja an wunderschönen Orten! Und in so schönen Kleidern ... Im letzten Jahr war das auch unsere Urlaubsgegend. Nur bis Venedig haben wir es nicht geschafft, weil wir uns zu lange in den Bergen aufgehalten haben ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich perfekt wenn man ein Kleid in der Radtasche mitnehmen Kann . Zudem ist es ein sehr schönes Kleid , genau richtig für einen Sommerurlaub. Liebe Grüße von Camen

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die schöne Impressionen aus dem urlaub. Ganz große Klasse. Mit Deiner Garderobe warst du ja perfekt für die sportlichen Aktivitäten und die Stadtbummel gerüstet. Sehr sehr schön. Und Hochachtung für die enorme Radeltour! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen